Menu
Menü
X

10. 09. 2017 , St. Johann

Konzert mit dem AMONTA Streichquartett

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen

Das AMONTA-QUARTETT aus Mainz gastiert am Sonntag den 10. September um 17 Uhr in der hochgotischen Ev. Johanniskirche in St. Johann mit einem klassischen Streichquartett-Konzert mit Werken von Haydn, Beethoven und Schubert. 

Das Programm

HAYDN – Kaiserquartett

BEETHOVEN – Streichquartett, op. 18, 5

SCHUBERT – Quartettsatz

Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen. Im Anschluss verweilen wir gerne gemeinsam bei einem Glas Sekt.  

 

1991 fanden sich im Philharmonischen Orchester Mainz vier Musiker zusammen, um der gemeinsamen Begeisterung für das Streichquartett nachzugehen. Aufbauend auf einem gleichen Grundverständnis der Musik entwickelte sich über die Jahre eine Zusammenarbeit, die gleichermaßen von ernsthafter Professionalität wie von Spielfreude geprägt ist. 

Die Mitglieder des Quartetts Martin Eutebach, Wolfgang Hertel (beide Violine) und Leonie Hartmann (Viola) gehören dem Philharmonischen Staatsorchester an, Traudl Herrmann (Violincello) lehrt an der Musikschule Ingelheim und ist außerdem freischaffend als Solistin, Kammermusikerin und Komponistin tätig.

Das AMONTA-QUARTETT feierte kürzlich sein 25-jähriges Bestehen mit einer Beethoven-Matinee im Staatstheater Mainz.

Infos

Termin
10. 09. 2017 17:00 – 18:15 Uhr
Ort
Ev. Johanniskirche, Kirchplatz,
55578 St. Johann

Details

Veranst.
VIER SIND KIRCHE
Telefon
06701 911892 (Christine Thuns)
E-Mail
c.thuns@t-online.de

Kategorien

Musik Alle Konzert in der Kirche


top